Brandschutz auf Baustellen

Erst kürzlich wurden wir durch den schrecklichen Brand des Grenfell Turms in London, Groß-Britannien daran erinnert, wie wichtig es ist, sich auf einen eventuellen Brandfall vorzubereiten.

Ein Feuer kann überall dort auftreten, wo brennbare Materialien, Gase und Flüssigkeiten vorhanden sind. In allen Gebäuden und Verkehrsmitteln sollte daher Brandschutzprodukte wie Feuerlöscher und Rauchmelder vorhanden sein. Allerdings dürfen auch zeitlich begrenzte Konstruktionen wie Baustellen, Zelte, Campingplätze, Märkte usw. nicht vergessen werden. Normale Feuermelder können hier aufgrund von Staub, Wasser und Schmutz nicht verwendet werden. Wir bieten daher für diese Situationen einen sogenannter Evacuator Tough Guard an. Dieses Gerät hat ein nach IP65* wettergeschütztes Gehäuse, das schwierigen Wetterkonditionen und Schock standhalten kann. Im Notfall lässt das Gerät einen sehr lauten 118dB Alarm ertönen und gibt mithilfe des eingeschweißten Xenon Warnlichts auch eine visuelle Warnung weiter. Das Gerät ist batteriebetrieben und tragbar. Mit einer Funkreichweite von über 1000m und der Möglichkeit bis zu 256 Einheiten miteinander zu verbinden, ist eine großflächige Abdeckung der Baustelle möglich.

Zur Beratung steht Ihnen natürlich unser freundliches Team zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 01801 723311 oder senden Sie uns eine Email an service@safelincs.de

*IP65: „IP“ steht für „Ingress Protection“ . Dieser Standard folgt dem Internationalen Standard EN 60529 (IEC 60509:1989) und definiert wie effektiv ein Gerät gegen Außeneinflüsse wie Schmutz versiegelt ist. „65“ bietet dabei komplette Schutz vor Staub sowie Schutz vor Niedrigdruck-Flüssigkeitsstrahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.